Der Kartenvorverkauf ist gestartet!

Unter der Rubrik „Es wichdigschde“ findet man aktuelle Infos zu anstehenden Veranstaltungen und dem Inhalt unseres neuen Stückes in 2018.

Lassen Sie sich die Pfälzer Mundartkomödie „Hauptsach die Chemie schdimmt!“ von Andreas Heck nicht entgehen und strapazieren Sie Ihre Lachmuskeln!

Wir freuen uns auf Sie!

Das Haardter Balkontheater

Aktuelles

Aktuelle Meldung:

Das neue Stück und die neuen Auftrittstermine für die Aufführungen 2019 stehen fest.

Wir spielen  „Lass die Sau raus!“ von Andreas Wening als Komödie in Pfälzer Mundart.

Auftrittstermine sind:

25. und 26.10.2019, 19.30 Uhr,                  Künstlerkeller im Weingut Weegmüller, Haardt

01. und 02.11.2019, 19.30 Uhr                  Künstlerkeller im Weingut Weegmüller, Haardt

08. und 09.11.2019, 19.30 Uhr,                            Turnhalle Lindenberg

Zum Stück:

Demnächst….

Karten sind ab Mitte September bei den Vorverkaufstellen Friseur Gilfert, Haardt, der Stadtfrisör, Lambrecht und dem Backshop Lindenberg sowie per Mail unter mamum@gmx.de (Hinterlegung an der Abendkasse) erhältlich.

Wir sind immer auf der Suche nach Leuten mit Interesse am Schauspiel von Pfälzer Mundartkomödien, die unsere Gruppe bereichern. Interessierte können sich gerne unter mamum@gmx.debzw. unter 06321/83360 melden.

Der Verein

Unser Verein wurde am 10. Mai 2011 in Neustadt/Weinstraße, Ortsteil Haardt, gegründet.

In den Jahren 2012 und 2013 haben wir uns jeweils im Frühjahr mit Stücken des Autors Hans Schimmel unserem Publikum präsentiert. Diese waren „Liebeslust und Wasserschaden“ (2012) und „Zum Teufel, Herr Minister“ (2013).

Im Sommer 2013 folgte eine Neuausrichtung des Vereins mit einigen personellen Veränderungen.

Nach einer kleinen Pause und einer Umstellung des Auftrittszeitpunkts auf die Herbstzeit führten wir 2014 die Komödie „Der „fast“ perfekte Ehemann“ in Haardt und Lindenberg auf. Die Zuschauerzahlen und die vielen positiven Rückmeldungen haben uns gezeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

In der Saison 2015 folgte das Stück „Wer krank ist, muss kerngesund sein“ von Uschi Schilling. In 2016 waren wir mit „Stress im Champus-Express“ von Bernd Spehling mit einer Kriminalkomödie auf der Bühne zu sehen.

Im vergangenen Jahr wagten wir uns an das Stück „Neurosige Zeiten“ von Winnie Abel heran. Die in einer Psychiatrie spielende Komödie war für uns gewagt, da die Thematik auch in der heutigen Gesellschaft noch weitgehend tabuisiert ist. Die Rückmeldungen und der Besucherandrang war allerdings sehr positiv, was wir als Beweis auffassen, dass uns dieser Spagat zwischen der Thematik und einer Komödie gut gelungen ist.

Ensemble

Aktive 2018

Katja Becker

Schauspielerin und Schriftführerin

Carolin Germann

pausierende Schauspielerin

Manfred Germann

Technik

Steffi Hook

Schauspielerin

Thomas Hook

Schauspieler

Max Hook

pausierender Schauspieler

Christiane Huber

pausierende Schauspielerin und 2. Vorsitzende

Silvia Kerbeck

Pausierende Schauspielerin

Roswitha Knapp

Schauspielerin und Vorstandsmitglied

Helga Knoll

Souffleurin

Hans-Peter Michel

pausierender Schauspieler

Anita Müller

Schauspielerin

Uwe Müller

Schauspieler und Vorsitzender

Dominik Naumer

pausierender Schauspieler

Peter Stephan

Schauspieler und Kassenwart

Links

Unsere Links

Seiten, die wir Ihnen empfehlen:

Amateurtheater-Netz
Alles rund um das deutschsprachige Amateurtheater

Theater ins Netz
Kostenlose Homepages für Theater und Theaterschaffende